nachwuchskräfte.ch

nachwuchskräfte.ch ist im Aufbau begriffen und wird künftig inländischen qualifizierten Nachwuchskräften, kostenlos eine Plattform anbieten, um sich präsentieren zu können und unterstütz die Suche nach einem geeigneten Berufseinstieg. Firmen gibt diese Plattform die Möglichkeit, potentielle Nachwuchskräfte für ihr Unternehmen zu rekrutieren und so zu geeignetem Nachwuchs zu kommen. Grundsätzlich strebt nachwuchskräfte.ch eine Plattform an, welche in der ganzen Schweiz genutzt werden kann und den Arbeitgebern aufzeigt, wo Nachwuchskräfte mit welcher Qualifikation für einen Berufseinstieg zur Verfügung stehen.

Weshalb diese Plattform?
Der Schweizer Wirtschaft mangelt es an Fachkräften. Trotzdem wird es für Berufs- und Studienabgänger zunehmend schwieriger, nach Abschluss ihrer Ausbildung ins Erwerbsleben einsteigen zu können. Bei der Arbeit mit Studierenden (Uni, Fachhochschulen) in einem Nachhilfeportal mussten die Initianten feststellen, dass diese trotz guten Qualifikationen grosse Mühe haben, nach dem Studium eine Anstellung zu finden.

Deshalb hat nachwuchskräfte.ch mit einem Team von drei Studenten die Initiative für ein neues Projekt ergriffen (eine Studentin wird im 2015 ihre Bachelorarbeit zum Projekt schreiben). Es soll eine Plattform aufgebaut werden für Nachwuchskräfte, welche jungen, qualifizierten Berufs- und Studienabgängern dabei unterstützt, herausfordernde Anstellungen in der Wirtschaft zu finden.

Projektstand
Zurzeit sucht das Projekt Netzwerkpartner. Grössere Firmen der Nordwestschweiz werden kontaktiert, um sie als Unterstützer zu gewinnen. Das Interesse ist vorhanden und Termine für die Präsentation stehen bereits fest. Kontakt haben wir auch zur KOF ETH Zürich, welcher das Projekt bereits präsentiert werden konnten. Die KOF unterstützt ds Projekt bereits und liefert aktuelle Zahlen und Fakten zum Arbeitsmarkt. Weitere wird das Projekt in Kürze dem SECO vorgestellt.

Was wird gesucht?
Für die Umsetzung und Entwicklung dieser Plattform sind Netzwerkpartner gesucht, welche

  • der Studentin die Möglichkeit geben würden, ihre Bachelorarbeit „Bedürfnisanalyse der erforderlichen Profile“ auch in ihrem Unternehmen vornehmen zu können
  • uns IT mässig unterstützen könnten bei der Umsetzung und Gestaltung der Website
  • gegen einen Jahresbeitrag (preferred partner), auf der Website als Netzwerkpartner auftreten und dadurch in den Genuss kommen, ohne zusätzliche Kosten Talente rekrutieren zu können.

Kontaktperson
Silvia Stettler, Fahracker 20, 4628 Wolfwil
silvste@bluewin.ch, 062 926 36 39