Rent a Boss

«Rent a Boss» ist eine Aktion der Solothurner Wirtschaftsverbände zur Bekämpfung des Fachkräftemangels. Das Angebot richtet sich an die Solothurner Schulen und hat zum Ziel, aktuelle Berufsbilder zu vermitteln, denn erst die richtige Berufswahl macht aus erfolgversprechenden Talenten echte Fachkräfte.

Das Angebot richtet sich an Schulklassen der Sekundarstufe I, welche im Berufswahlprozess stehen oder sich auf die Berufswelt vorbereiten. Im Rahmen von «Rent a Boss» können die Schulen und Lehrpersonen Wirtschaftsvertreter für einen Besuch in der Schule buchen.
Die massgeschneiderten, auf den Lehrplan abgestimmten Angebote vermitteln den Jugendlichen den realen Berufsalltag. Den Lehrpersonen garantiert «Rent a Boss» die Einhaltung des Lehrplans und den «Bossen» einen direkten Kontakt zu den Jugendlichen. Eine Win-Win-Win-Situation.

Anfragen müssen mindestens 3 Wochen vor Terminwunsch gestellt werden.

Alle weiteren Informationen zu «Rent a Boss» finden Sie in der nachfolgenden Broschüre.